/ Administration

Windows Install USB Stick mit Bordmitteln erstellen

Mit folgenden Befehlen kann man einen bootbaren USB Stick einer Windows Installation ohne Zuhilfenahme Programme Dritter erstellen:

Laufwerke:

  • D: DVD Laufwerk mit einer Windows Installations CD/DVD
  • E: USB Stick
Achtung: Alle Daten auf dem Stick werden gelöscht. Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die durch diese Anleitung entstehen!

Eingabeaufforderung mittels Ctrl+R und der Eingabe von CMDöffnen.

  1. diskpart Partitionsprogramm starten
  2. list disk USB Drive finden (bei mir Nummer 6)
  3. select disk 6
  4. clean Alle Dateien und Partitionen werden gelöscht
  5. select disk 6 Manchmal "vergisst" Diskpart die vorhin ausgewählte Partition
  6. Partition erstellen
  7. create partition primary Neue Primäre Partition erstellen
  8. select partition 1 Die soeben erstellte Partition auswählen
  9. active Partition als aktiv markieren
  10. format quick fs=NTFS Partition formatieren
  11. assign USB Stick einem Laufwerksbuchstaben zuweisen
  12. exit Diskpart beenden
  13. D: Ins Laufwerk wechseln
  14. cd boot In das Boot Verzeichnis wechseln
  15. bootsect.exe /NT60 E: Den Bootsektor auf den USB Stick E: kopieren
  16. robocopy /mir D:\ E:\ Alle Dateien kopieren